weather-image
20°
×

Update: 18 Monate auf Bewährung

Richterin verurteilt Angeklagten: 18 Monate Haft - ausgesetzt auf drei Jahre zur Bewährung, ein Jahr Führerscheinsperre und 200 Stunden gemeinnützige Arbeit.

veröffentlicht am 16.09.2015 um 16:28 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 11:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige