weather-image

Unwetter zieht an Hameln vorbei - Feuerwehr dennoch im Einsatz

An Hameln ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ein schweres Unwetter mit Blitz,Donner und Starkregen vorbeigezogen. Feuerwehren rückten am frühen Freitagmorgen aus, um in Hameln abgerissene große Äste zu beseitigen. In Reinerbeck soll ein Baum auf eine Straße gestürzt sein.
Das Informationssystem Kat-Warn hatte zuvor mehrere Warnungen der Stufe 4 herausgegeben.

veröffentlicht am 24.06.2016 um 08:43 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 08:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt