weather-image
×

Kurt Habenicht für langjährige Mitgliedschaft geehrt / Mitgliederzahlen beunruhigen den Vorstand

Unübertroffen: 80 Jahre Treue zum MTV Rohrsen

Rohrsen. Zur Mitgliederversammlung des MTV Rohrsen konnte der Vorsitzende Jürgen Becker über 80 Mitglieder begrüßen, darunter Ehrenmitglied Gerd Martin und Ortsvorsteher Jobst-Werner Brüggemann. Der Vorsitzende bedauerte die abnehmende Mitgliederzahl. Er bat die Versammlung um Mithilfe, Mittel und Wege zu finden, um eine weitere Reduzierung zu vermeiden. Als Möglichkeiten nannte er eine regelmäßige Veröffentlichung von Übungszeiten der Sparten sowie die persönliche Werbung von neuen Mitgliedern. Rückblickend erwähnte Jürgen Becker die jährlich stattfindende Vereinswanderung am 1. Mai und den beliebten bayerischen Frühschoppen.

veröffentlicht am 05.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:21 Uhr

Im Jahresbericht der Handballer konnte Spartenleiter Thomas Niepelt die Erfolgsmeldungen leider nicht in vollem Umfang wiederholen. Nach dem letztjährigen Aufstieg der 1. Damenmannschaft in die 3. Liga wollen die Sportler nun wieder in die Oberliga zurückkehren. Die 1. Herrenmannschaft steht allerdings kurz vor der Relegation zur Landesliga. Die zweiten Mannschaften haben sich im Mittelfeld ihrer jeweiligen Klasse behauptet. Auch der Jugendwart Jan Koss musste Positives und Negatives vermelden. Nach dem guten Abschneiden aller Mannschaften im vergangenen Spieljahr steht künftig eine männliche A-Jugend nicht mehr zur Verfügung. Für die Sparten NordicWalking und Frauengymnastik berichteten Cornelia Freyer und Rosemarie Langer, dass die sportlichen Aktivitäten mit großem Engagement durchgeführt wurden und auch gesellige Veranstaltungen im Terminkalender standen. Klaus Bandowski berichtete über die Wanderungen des letzten Jahres. Der positive Kassenbericht als auch die umfangreiche Kassenführung fand die Anerkennung der Mitglieder. Die Kassenprüfer bescheinigten Rolf Vehlies eine vorbildliche Arbeit. Der gesamte Vorstand wurde einstimmig entlastet. Bei den Wahlen wurde Jürgen Becker als 1. Vorsitzender wiedergewählt. Bevor die Wahl der weiteren Vorstandsmitglieder erfolgte, bedankte sich Becker beim bisherigen 2. Vorsitzenden Rainer Hoppe, der sich nicht mehr zur Verfügung stellte, und überreichte ihm ein Präsent zum Abschied. Die Wahlen brachten folgendes Ergebnis: 2. Vorsitzender Wolfgang Langer, 3. Vorsitzender Ludwig Rasch, Beisitzer Andreas Langer, Jugendwart Jan Koss, Kassenwart Rolf Vehlies, Schriftwart Reinhard Ruppelt und Handballwart Thomas Niepelt. Vorsitzender Jürgen Becker konnte folgende Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit auszeichnen: Heidrun Rösler, Thomas Wolff und Christian Nolte mit der silbernen Ehrennadel für 25 Jahre Mitgliedschaft sowie Karin Wessel mit der goldenen Ehrennadel für 40 Jahre. Unübertroffen blieb die Ehrung für Kurt Habenicht, der bereits seit 80 Jahren dem Verein angehört. Vorsitzender Jürgen Becker bedankte sich für die außerordentliche Vereinstreue mit einem Blumenstrauß und einem Präsent.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt