weather-image
17°
Lichtbildervortrag für Ahnser Senioren

Unterwegs durch die schönen Safarigebiete

Ahnsen (sig). Die Mitglieder des Ahnser Seniorenclubs treffen sich nicht nur zum Kaffeetrinken und zu Ausflügen, sondern lassen sich auch gern durch Vorträge darüber informieren, was in der weiten Welt geschieht. Bei einer Zusammenkunft im Dorfgemeinschaftshaus lud Wolfgang Prägler seine Zuhörer nach Tansania ein - zu einer Safari von Arusha bis in die Serengeti-Savanne.

veröffentlicht am 12.05.2007 um 00:00 Uhr

Dieses Land, von dem ein Teil früher zu Deutsch-Ostafrika gehörte, ist reich an Vulkanen, zu denen auch der Kilimandscharo zählt, der höchste Berg Afrikas. In Tansania befindet sich außerdem der Victoriasee, das größte und tiefste Binnengewässer des "Schwarzen Kontinents". Wolfgang Prägler zeigte in seinem Lichtbildervortrag über die schönsten Safarigebiete hautnahe Aufnahmen vieler Tierarten, darunter seltene Colobus-Affen, Leoparden, Löwen, Elefanten, Giraffen, Geparden, Antilopen und Wasservögel. Er weilte zu Gast bei freundlichen Menschen in einem Massaidorf und informierte auch über Hardy Krügers Hotel bei Momella. Sein Tenor: "In diesem Land befindet sich die Wiege der Menschheit."



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare