weather-image

Unterstützer für Hinterhofflohmarkt in der Hamelner Altstadt gesucht

Am 27. April soll es erstmals einen Hinterhofflohmarkt in der Hamelner Altstadt geben. Die Stadt Hameln ist deshalb auf der Suche nach Bewohnern, die in ihrem Garten oder im (Hinter-)Hof einen Flohmarktsstand aufbauen wollen. Wer zur Miete wohnt, benötigt die Erlaubnis der Vermieterin oder des Vermieters. Auch Bewohner ohne geeignetes Grundstück können sich melden. Es wird dann versucht, ihnen einen geeigneten Platz zu vermitteln. Die Teilnahme ist kostenlos. Wer mitmachen möchte, soll sich bis zum 18. April bei Annkathrin Knorr (05151/202-3489; knorr@hameln.de) melden.

veröffentlicht am 11.03.2019 um 15:26 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt