weather-image
19°
Die Engelkings sorgen für Blickfang

"Uns ist noch nie etwas eingegangen"

Bückeburg (tv). Täglich erfreuen sich sowohl Touristen als auch Bückeburger an der Blumenpracht des Ehepaares Engelking. Durch das Tor erblicken sie nach eigenen Schätzungen rund 250 Blumen, die in allen Formen, Farben und Größen blühen. "Alle diejenigen Blumen sind für uns interessant, die nicht gekauft wurden. Wir müssen zusehen können wie alles wächst und gedeiht", sagt Therese Engelking. Aus diesem Grund ziehen die Engelkings auch fast alle Blumen aus Samen oder Ablegern selber. Allein in diesem Jahr hat Therese Engelking etwa 700 Fleißige Lieschen selbst hochgezogen. "Ich liebe alle unsere Blumen, aber mein besonderer Liebling ist momentan mein Korallenbaum", fügt Therese Engelking stolz hinzu.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 14:00 Uhr

Als Schmuckstück präsentiert sich die mit Blumen geschmückte Gas

Doch bei all der Freude an diesem Hobby fällt natürlich auch sehr viel Arbeit an. "Man darf nicht vergessen, dass die Blumen auch gepflegt werden müssen. Jedes Wochenende werden sie gegossen, verblühte Blüten werden abgezupft und abgebrochene Zweige werden nachgeschnitten", sagt Friedel Engelking. "Wenn man keine Freude daran hat, kann man sowas einfach nicht machen", ergänzt seine Frau. Aufgrund der Blumenmassen gießen die Engelkings nur mit Regenwasser, das sie in 13 Regentonnen und einer Zisterne im Keller sammeln, da die Wasserkosten sonst nicht tragbar wären. "Und sollte uns doch einmal das Regenwasser ausgehen, haben wir ganz liebe Nachbarn, die uns unterstützen", führt Therese Engelking weiter aus. Dass die beiden zwei grüne Daumen haben, lässt sich wohl nicht bestreiten: "Rosen tun sich bei uns leider etwas schwer, da sie im Freien stehen wollen. Deshalb werden Rosen bei uns nicht so kräftig. Aber alle anderen Arten sind unproblematisch. Uns ist noch nie eine Blume eingegangen." Abschließend bemerkt Therese Engelking: "Uns machen diese Blumen sehr viel Freude. Aber es macht mich auch sehr glücklich zu hören, dass auch andere Menschen von den Resultaten unseres Hobbys so begeistert sind."

0000458473-11.jpg
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare