weather-image
12°
Hüseyin Sevim hat viel im konditionellen Bereich arbeiten lassen

Union vor heißem Tanz in Salzhemmendorf

Bezirksklasse (ku). Sie scharren ungeduldig mit den Füßen - die Elf von Spielertrainer Hüseyin Sevim musste in der letzten Woche wieder absagen. Am kommenden Samstag um 16 Uhr steht der nächste Einsatz auf dem Programm, Union Stadthagen reist zu Blau-Weiß Salzhemmendorf.

veröffentlicht am 31.03.2006 um 00:00 Uhr

Ein heißer Tanz, Gastgeber Salzhemmendorf kann bei einem Sieg über die Unionisten Platz fünf erobern und damit den ersten Rang im Verfolgerfeld für den Sprung in die Vierergruppe einnehmen. Salzhemmendorf absolvierte dabei bislang erst 15 Spiele, kam auf 24 Punkte und einem mit fünf Treffern positivem Torverhältnis. Im Hinspiel gab es für die Salzhemmendorfer aber keinen Blumentopf zu gewinnen. Die Mannschaft um Trainer Peter Schneider ging an der Vornhäger Straße mit einer 4:1-Klatsche baden. Stadthagens Trainer arbeitete mit seiner Mannschaft in den letzten Wochen vor allem im konditionellen Bereich, spielerisch zeigte Union unter anderem bei dem Auftritt in Evesen, dass sie durchaus zu den Top-Teams der Staffel zählen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare