weather-image
28°
Stadthagen empfängt TuS Sülbeck

Union ohne Ideengeber

Kreisliga (seb). Wer kann Union Stadthagen noch stoppen? Am Sonntag probiert es der TuS Sülbeck, dem ungeschlagenen Spitzenreiter ein Bein zu stellen. Union hat Heimrecht gegen den Tabellensechsten.

veröffentlicht am 01.11.2007 um 00:00 Uhr

Mit einer disziplinierten Leistung und einer starken Defensive gewann die Truppe von Duran Gök das Spitzenspiel beim SV Sachsenhagen. Kleines Manko war das schlechte Ausspielen der Konterchancen in der zweiten Halbzeit. Nun erwartet der Tabellenführer mit Sülbeck eine junge Mannschaft, die an einem guten Tag jeden Gegner schlagen kann. "Wir müssen die TuS-Abwehr beschäftigen, dürfennicht in die Konter laufen, denn Sülbeck hat schnelle Spitzen", weiß Gök, der auf seinen Ideengeber Hasan Günes verzichten muss. Der Regisseur ist im Urlaub. Die sensationelle Pleite der Sülbecker in Lindhorst sei eine Kopf- und Einstellungssache gewesen, war sich Trainer Steffen Mitschker sicher. Seine Mannschaft habe nichts ins Spiel investiert, Erfolge stellen sich nur mit harter Arbeit ein. Der TuS hat nun die Gelegenheit, beim ungeschlagenen "Überteam" eine Reaktion zu zeigen. "Ich nehme die Mannschaft in die Pflicht. Wir können eigentlich nicht noch einmal so schlecht spielen. Wir sind zwar krasser Außenseiter, wollen aber einen Punkt mitnehmen", stellt TuS-Trainer Steffen Mitschker klar. Zwei Spieler werden fehlen. Jan-Niklas Klatt sah die Rote Karte und Raphael Johnson ließ sich die Weisheitszähne durch eine Operation entfernen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare