weather-image
×

SV 06 Holzminden spielt stark und ist in dieser Form einer Titelfavorit

Union mit fehlerhaftem Aufbauspiel 1:4-Pleite im Duell der Aufsteiger

Bezirksliga (jö). Der SV 06 Holzminden scheint tatsächlich ein Meisterschaftsanwärter zu sein. Die Gäste gewannen das Duell der Aufsteiger beim SV Union Stadthagen mit 4:1. "Eine starke Mannschaft, die routinierter war als wir", fand Unions Manager Cahit Atilgan.

veröffentlicht am 25.08.2008 um 00:00 Uhr

Holzminden ging bereits nach drei Minuten in Führung. Sebastian Böning profitierte von einem Fehlpass der Platzherren in der Vorwärtsbewegung. Danach entwickelte sich ein schnelles, hochwertiges und faires Spiel. Die Gäste erhöhten in der 32. Minute auf 2:0. Nach einem Freistoß zog Holzminden eine schöne Kombination auf, die Hüseyin Nabil erfolgreich abschloss. Kurz vor der Pause erzielten die Gäste durch Ahmed Ways sogar das 3:0. Wieder hatte sich Union Stadthagen im Aufbau einen Ballverlust geleistet. Die Führung war verdient, gab in ihrer Deutlichkeit den Spielverlauf aber nicht richtig wieder. Auch Stadthagen hatte durch Tayfun Dizdar in der ersten Halbzeit zwei gute Möglichkeiten gehabt. Er schoss in der 40. Minute vorbei und traf in der 42. Minute nur das Außennetz. Die Platzherren kamen gut aus der Kabine, hatten eine starke Phase. Die Kombinationen liefen, doch es kam nur wenig dabei heraus. Immerhin reichte es in der 62. Minute zum 1:3. Ugur Cakir verlängerte einen Freistoß für Yasin Korkmazyigit. Mehr stellte Union an diesem Tag aber nicht auf die Beine. "Unsere Mannschaft war in dieser Zusammenstellung noch nicht eingespielt", erklärte Cahit Atilgan. Holzminden spielte weiterhin den effektiveren Fußball. Zwei Minuten vor dem Ende wurde Union Stadthagen von den Gästen klassisch ausgekontert. Hüseyin Nabil machte sein zweites Tor und stellte des zu hoch ausgefallenen 4:1 her. Union: Schneider, Valmir Popaj, Altinsöz, Duran, Cakir (80. Selim Kilinc), Al Bardawil, Haki Popaj, Korkmazyigit, Günes (68. Abu Dogosh), Dizdar.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt