weather-image
14°
×

Unglückliche Heimniederlage für Rohrsens Handball-Frauen

Im ersten Heimspiel der Saison verloren die Handballerinnen des MTV Rohrsen in der 3. Liga mit 27:28 (13:16) gegen die HSG Blomberg-Lippe II. In einer spannenden Partie mit Höhen, Tiefen und einer oft wechselnden Führung fehlte dem Team von Trainer Frank Käber in der entscheidenden Phase das nötige Quäntchen Glück, um einen Punkt zu retten. Rohrsens erfolgreichste Torschützinnen waren Manuela Schostag (8/2) und Christin Bormann (7/2).

veröffentlicht am 20.09.2014 um 19:47 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 13:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige