weather-image
17°
×

Unfallflüchtiger verliert bei Aufprall Mütze

veröffentlicht am 10.10.2016 um 15:58 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:28 Uhr

In der Nacht auf Montag wurde eine auf der Bültestraße in Holtensen abgestellter Skoda beschädigt. Ermittler davon aus, dass ein Zweiradfahrer in das Heck des weißen Pkw stieß und anschließend von der Unfallstelle flüchtete. Es entstand ein Schaden von mindestens 2500 Euro. Der Verursacher ließ eine auffällige Wollmütze am Unfallort zurück. Die Ermittler erhoffen sich über diese Kopfbedeckung Hinweise auf den Verursacher. Die Polizei Hameln ist unter der Telefonnummer 05151/933-222 zu erreichen. Es entstand ein Schaden von mindestens 2500 Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige