weather-image
12°

Unfallflucht - Polizei fahndet nach schwarzem Renault

Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei nach einem schwarz-metallic lackierten Renault. Das Auto soll am Donnerstag, 4. Januar, auf der Nordstaße in Tündern gegen einen geparkten Skoda gefahren sein. Zwei Spiegel gingen zu Bruch. Durch die am Unfallort zurück gebliebenen Teile des Außenspiegels konnte die Polizei den Fahrzeugtypen und die Farbe des Verursacherautos ermitteln. Hinweise auf den geflüchteten Fahrer nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05151/933222 entgegen.

veröffentlicht am 11.01.2018 um 11:43 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt