weather-image
12°
×

Unfallflucht in Hameln - Polizei sucht Zeugen

Nach ersten Ermittlungen kam es am Mittwoch um 17.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Friedrich-Maurer-Weg in Hameln. Dabei wurde ein geparkter weißer Citroën C3 durch einen anderen Wagen beschädigt. Der Unfallverursacher verließ anschließend unerlaubt die Unfallstelle. Ein Zeuge hatte den Vorfall offenbar beobachtet, da die Halterin des beschädigten Citroëns am nächsten Tag einen Zettel mit einer kurzen Beschreibung des Unfallhergangs und dem mutmaßlichen Kennzeichen des Unfallwagens an der Windschutzscheibe ihres Wagens fand. Der Schaden wird auf 500 Euro geschätzt. Gegen den Unfallverursacher wurde ein Verfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Die Polizei bittet nun den Zeugen, der den Hinweiszettel hinterlassen hat, sich bei der Polizei unter 05151/933-222 zu melden.

veröffentlicht am 01.09.2021 um 15:30 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige