weather-image
15°
×

Unfallflucht beim Hamelner Impfzentrum

Auf dem Gelände des Impfzentrums Hameln kam es am 29. April in der Zeit von 14.45 bis 15.15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht. Als eine Mitarbeiterin des Impfzentrums zu ihrem auf dem Mitarbeiterparkplatz geparkten blauen Peugeot 207 zurückkehrte, stellte sie eine Beschädigung im Bereich der Fahrertür fest. Da der Unfallverursacher seinen Pflichten nicht nachgekommen ist und die Unfallstelle unerlaubt verlassen hat, wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Durch einen Zeugen konnte der mutmaßliche Unfallverursacher sowie sein Fahrzeug beschrieben werden. Dabei soll es sich um einen älteren Mann mit einem roten Kleinwagen handeln. Der Sachschaden wird auf 2500 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 05151/933/222 zu melden.

veröffentlicht am 03.05.2021 um 13:40 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige