weather-image
16°
×

Unfallfahrer in Bad Pyrmont ermittelt

Ein Mann (67) aus dem Landkreis Göttingen befuhr am Dienstag um 17.35 Uhr mit einem Fiat-Wohnmobil in Bad Pyrmont die Südstraße in Richtung Bahnhofstraße. Als er verkehrsbedingt an der rotlichtzeigenden Ampel "Untere Hauptallee" anhielt, wollte ein hinter ihm fahrender Bad Pyrmonter (21) mit seinem VW-Golf auf der Linksabbiegerspur an dem Wohnmobil vorbeifahren. Dabei streifte der Golf die Stoßstange des Wohnmobiles. Der junge Golf-Fahrer flüchtete anschließend über die Untere Hauptallee. Der Wohnmobilfahrer hatte sich das Kennzeichen des flüchtigen Pkw gemerkt und gegenüber der Polizei auch Angaben zum Fahrzeugführer machen können. Bei einer Halterüberprüfung gab der junge Mann auch zu, den Unfall bemerkt zu haben. Da bei dem leichten Anstoß aber kaum etwas passiert sei, habe er seine Fahrt fortgesetzt. Auch wenn der Schaden auf unter 1000 Euro geschätzt wird, wird gegen den 21-Jährigen jetzt eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort geschrieben.

veröffentlicht am 19.08.2020 um 10:56 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt