weather-image

Unfall nach Kreislaufkollaps

Rehren/Altenhagen (rnk). Nach einem Kreislaufkollaps ist ein 40-jähriger Autofahrer aus Aerzen gestern Mittag zwischen Rehren und Altenhagen gegen einen Baum gefahren.

veröffentlicht am 17.02.2007 um 00:00 Uhr

0000439861-gross.jpg

Zeugen sagten aus, auf der schnurgeraden Fahrbahn sei der Wagen immer stärker nach links gefahren, bis der Baum den BMW stoppte. Der Fahrer erlitt dabei Schnittwunden und Prellungen und sagte später gegenüber der Polizei aus, ihm sei plötzlich schwarz vor Augen geworden - und danach sei er erst wieder zu sich gekommen, als er vor dem Baum stand. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden. Der verunglückte Fahrer wurde vorsorglich ins Krankenhaus Rinteln gebracht. Foto: rnk

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare