weather-image
×

Unfall mit Fahrerflucht

Kleinenbremen (tw). Ein Verkehrsunfall mit Fahrerflucht hat am Donnerstag, 14. Oktober, Beamte der Kreispolizeibehörde Minden-Lübbecke nach Kleinenbremen gerufen. Wie die Polizei erst am gestrigen Sonntag mitteilte, befuhr ein noch unbekannter Lkw-Fahrer in der Zeit zwischen 10 und 20 Uhr den Haksgrund in Barksen. Beim Wenden auf dem Hof des Grundstückes Haksgrund 1 beschädigte der Lkw einen Schachtdeckel.Der Fahrer setzte dann die Fahrt in Richtung Barkser Straße fort, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Es soll sich bei dem Lkw um einen Holztransporter mit Ladekran gehandelt haben.

veröffentlicht am 18.08.2008 um 00:00 Uhr

Sachdienliche Hinweise, die zur Ermittlung des Fahrers führen, bitte an die Leitstelle, Tel. (05 71) 88 66-21 40 und -21 44.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige