weather-image
18°

Unfall mit Baby endet glimpflich

Kleinenbremen. Einen glimpflichen Ausgang hat ein Unfall in Kleinenbremen genommen, obwohl sich in einem Fahrzeug ein Baby befand.

veröffentlicht am 15.02.2008 um 00:00 Uhr

Eine Autofahrerin aus Hannover wollte in die vorfahrtsberechtigte Bückeburger Straße einbiegen, auf der eine 25-jährige Mutter aus Rinteln mit ihrem sechs Monate alten Säugling unterwegs war. Da das Baby angeschnallt war, wurde es beim Zusammenprall der Fahrzeuge nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 4000 Euro.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare