weather-image
21°
Polo prallt gegen Grundstücksmauer / Sachschaden von 5500 Euro

Unfall: Junge (3) und Mädchen (5) verletzt

Eisbergen (crs). Bei einem Verkehrsunfall in Eisbergen sind gestern Morgen ein dreijähriger Junge und ein fünfjähriges Mädchen leicht verletzt worden.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 15:42 Uhr

Gegen 7.50 Uhr war eine 26-jährige Eisbergerin mit ihrem VW Polo auf der Straße Bruchfeld unterwegs. Beim Überqueren der Kreuzung mit dem Alten Kirchweg missachtete die 26-Jährige offenbar die Vorfahrt einer 38-jährigen Frau aus Porta Westfalica, die mit ihrem Mazda von rechts kam. Die Polo-Fahrerin versuchte noch ein Ausweichmanöver nach links - ohne Erfolg. Durch die Kollision prallte der VW gegen die Grundstücksmauer eines anliegenden Grundstücks. Bei dem Unfall wurden ein dreijähriger Junge und ein fünfjähriges Mädchen in ihren Kindersitzen auf dem Rücksitz des Polos leicht verletzt. Zwei acht- und neunjährige Kinder blieben ebenso wie die Fahrerin unverletzt. Die beiden leicht verletzten Kinder wurden mit einem Rettungswagen ins Klinikum Minden gebracht, konnten dieses nach kurzer Behandlung aber wieder verlassen. Es entstanden Sachschäden in Höhe von 5500 Euro.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare