weather-image
24°

Unfall in Hameln - Frau verletzt - Zeugen gesucht

Eine 35 Jahre alte Frau ist am Montagabend um 19.55 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Hafenstraße / Ohsener Straße verletzt worden. Die Feuerwehr brachte die Hamelnerin mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Die beiden an der Kollision beteiligten Autos waren nach Angaben der Polizei nicht mehr fahrbereit. Nach bisheriger Darstellung befuhr eine 56-Jährige aus Bad Münder mit einem Suzuki Jimmy die Hafenstraße in Richtung Kaiserstraße. Eine Augenzeugin gab später zu Protokoll, die Suzuki-Fahrerin habe das Rotlichtsignal der Ampel missachtet. Die mutmaßliche Unfallverursacherin bestreitet das. Fakt ist: Es kam zum Zusammenstoß mit einem Renault Mégane, der von der Hamelnerin (35) gelenkt wurde. Da die Suzuki-Fahrerin behauptet, bei Grün gefahren zu sein, sucht die Polizei zur Klärung des Herganges weitere Augenzeugen.

veröffentlicht am 10.02.2015 um 11:32 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare