weather-image
23°

Unfall in Hameln; Auto kontra Bus - Frau verletzt

Hameln. Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Auto ist es am Donnerstag gegen 16.45 Uhr auf der Kaiserstraße gekommen. Eine Frau 61), die als Fahrgast im Bus saß, zog sich dabei Verletzungen zu.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Hamelner Polizei war der Linienbus auf der Kaiserstraße in Richtung Bahnhof unterwegs. Für einen Fahrgastwechsel wollte der 59-jährige Busfahrer aus Hessisch Oldendorf die Bushaltestelle hinter der Einmündung Königstraße ansteuern. Er setzte deshalb den rechten Blinker. Ein 31-jähriger Mann aus Hameln, der zu diesem Zeitpunkt mit seinem 3er-BMW von der Königstraße in die Kaiserstraße einbiegen wollte, deutete das Blinken irrtümlich als angekündigtes Abbiegemanöver in die Königstraße und fuhr vor dem Bus, der Vorfahrt hatte, auf die Kaiserstraße. Es kam zur Kollision Dabei wurde die 61-Jährige aus Emmerthal leicht verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Hamelner Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf fast 8000 Euro geschätzt. ube

veröffentlicht am 12.12.2014 um 12:07 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 03:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?