weather-image
14°
×

Unfall bei Welsede: Zwei Verletzte bei Überholmanöver

Hessisch Oldendorf. Auf der Kreisstraße 81 bei Welsede hat sich am Mittwochnachmittag gegen 15.40 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem zwei Männer verletzt wurden. Der Fahrer (47) eines Transporters habe von der Oststraße nach links auf die Berliner Straße in Richtung Hessisch Oldendorf einbiegen wollten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als ein von dort kommender Autofahrer durch Blinken anzeigte, in die Oststraße abbiegen zu wollen, ging der Transporter-Fahrer davon aus, dass er jetzt abbiegen kann. Es kam jedoch zur Kollision mit einem Opel, der von einem Hamelner (43) gelenkt wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen der Ermittler war der 43-Jährige direkt hinter einem Kia Sportage gefahren. Als der Transporter in die Einmündung fuhr, soll der Hamelner den Kia überholt und dabei die dortige Sperrfläche benutzt haben. Die beschädigten Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. ube

veröffentlicht am 18.12.2014 um 12:12 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt