weather-image
18°

Und noch eine neue Baustelle an der B 83

Bückeburg (rc). Neues von der Bückeburger Baustellenfront: Auf der B 83 ist eine neue dazu gekommen. Zwischen den Auffahrten Kleinenbremen und Hasengarten ist die Umgehungsstraße wegen der angekündigten Fahrbahnsanierungen seit gestern Morgen nur noch einspurig befahrbar, und zwar aus Richtung Minden/Hasengarten in Richtung Eilsen und Autobahn. Die Autofahrer, die die B 83 in Richtung Minden befahren wollen, werden umgeleitet, und zwarüber Kleinenbremen nach Minden-Meißen, wo sie über die B 482 auf die B 65 in Richtung ihres ursprünglichen Fahrzieles geleitet werden. Ortskundige Bückeburger, die meinen, sie könnten die Umleitung durch die Fahrt durch das Stadtgebiet umgehen, um am Hasengarten aufzufahren, irren sich: Die Richtungsfahrbahn Minden-Stadthagen ist nach wie vor gesperrt, die Auffahrt in Richtung Minden nur über Röcke möglich.

veröffentlicht am 25.10.2006 um 00:00 Uhr

An den anderen Baustellen gibt es kaum Veränderungen. Gesperrt ist nicht mehr die Kreuzung Bahnhofstraße-Unterwallweg, dafür aber die Nordstraße.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare