weather-image
10°
Wegen Herbstmarkt: Einspurige Verkehrsführung vor der Stadtkirche

Und noch eine Behinderung ...

Bückeburg (rc). Noch eine nette Verkehrsbehinderung? Dann fahren Sie doch an der Stadtkirche entlang und freuen sich, dass dort zwei neue Ampeln aufgestellt worden sind, um den Verkehr einspurig an der Einmündung Fußgängerzone vorbeizuleiten.

veröffentlicht am 26.10.2006 um 00:00 Uhr

Weil ein Karussell in die Straße ragt, gibt es vor der Stadtkirc

Grund ist nicht die Verlegung von Gasrohren oder Fahrbahn-Sanierung - die erfolgte bereits im Sommer - sondern der Morgen beginnende Herbstmarkt. Um Platz für ein größeres Karussell zu haben, muss ein Teil der Fahrbahn in Anspruch genommen werden. Der Trost für die Autofahrer: Am Montagabend ist alles vorbei ...Übrigens: Die Baustelle am Kreisel Georgstraße ist aufgehoben.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare