weather-image
22°
×

DRK Wehrbergen motiviert zur Teilnahme an der regionalen Hilfsaktion gegen Kinderarmut

Und im September geht‘s zur Benefizparty

Wehrbergen. Im Dorfgemeinschaftshaus Wehrbergen fanden sich 32 Mitglieder des DRK-Ortsvereins zur Jahreshauptversammlung ein. „Ich finde es sehr schön, dass zu dieser Jahreshauptversammlung so viele Mitglieder gekommen sind“, freute sich die erste Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Wehrbergen, Ute Klawitter.

veröffentlicht am 24.03.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 19:41 Uhr

Wehrbergen. Im Dorfgemeinschaftshaus Wehrbergen fanden sich 32 Mitglieder des DRK-Ortsvereins zur Jahreshauptversammlung ein. „Ich finde es sehr schön, dass zu dieser Jahreshauptversammlung so viele Mitglieder gekommen sind“, freute sich die erste Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Wehrbergen, Ute Klawitter. Zu 18 Veranstaltungen hatte der DRK-Ortsverein Wehrbergen im vergangenen Jahr eingeladen. „1360 Stunden Ehrenamtsarbeit haben wir geleistet. Für die Hilfsbereitschaft möchte ich mich bei allen bedanken“, sagte Ute Klawitter. Zu Gast war Edeltraud Honka, Servicestelle Ehrenamt des DRK- Kreisverbandes Hameln-Pyrmont. Sie lobte die Arbeit des Vorstandes im Ortsverein und bat die anwesenden Mitglieder um Entlastung des Vorstandes. Dieses geschah einstimmig. „Ich möchte auch in diesem Jahr wieder auf unsere große Benefiz-Veranstaltung „… dann geht’s uns gut!“ hinweisen. Eine Aktion gegen Kinderarmut in der Region. Geplant ist dazu eine Benefiz-Party am 17. September um 19 Uhr in der Rattenfängerhalle.

Seit 15 Jahren ist Felix Klawitter Mitglied im DRK-Ortsverein, auf 25 Jahre blicken Helga Schneider, Dora Mertens, Roswita Warnecke sowie Ute Klawitter zurück. Bereits 50 Jahre lang Mitglied sind Helga Berlips, Ingrid Niesler, Ingeburg Bertram, Hanna Krüger, Ilse Wittrock.

Der Ortsverein lädt am 16. April um 9 Uhr zum Osterfrühstück ins DGH ein, am 12. Mai um 18 Uhr zum Klönen in die Wehrberger Warte und am 9. Juni zum Kaffeetrinken, am 2. Juli um 9 Uhr zum Frühstück im DGH. Am 11. August ab 17 Uhr wird gemeinsam gegrillt am DGH und am 8. September gehts zum Klönen ab 18 Uhr ins Waldgasthaus Hesse.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige