weather-image
×

Unbekannte sprengen Geldautomaten

Springe. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag versucht, den Geldautomaten der Commerzbank-Filiale Fünfhausenstraße zu sprengen. Sie flüchteten ohne Beute.

veröffentlicht am 15.05.2014 um 14:00 Uhr

Springe. Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag versucht, den Geldautomaten der Commerzbank-Filiale Fünfhausenstraße zu sprengen. Sie flüchteten ohne Beute, verursachten aber einen Schaden in Höhe von 10 000 Euro.

 

Gegen 3.30 Uhr brachen die Täter laut Polizei in die Bank ein. Zunächst knackten sie den Automaten und versuchten dann, ihn in die Luft zu sprengen. Dabei wurde der Automat beschädigt, das Geld konnten die Diebe aber nicht erbeuten.

 

Eine Fahndung der Polizei verlief ergebnislos. Weitere Zeugen sollten sich unter 0511-1095555 melden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt