weather-image
21°
Kreisstraße 74 noch bis Freitag gesperrt

Unabhängigkeitsstraße: Arbeiten gehen voran

Bernser Landwehr (la). Seit Montag ist die Unabhängigkeitsstraße (Kreisstraße 74) gesperrt. Unter der Aufsicht der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, Geschäftsbereich Hannover, sind Baufirmen damit beschäftigt die Kanalisation zu erneuern.

veröffentlicht am 08.03.2007 um 00:00 Uhr

Die Unabhängigkeitsstraße ist gesperrt, weil die Kanalisation er

80 Zentimeter dicke Betonrohre werden verlegt und an das Entwässerungssystem der Autobahn und die neuen Regenrückhaltebecken angeschlossen. Außerdem verlegen die Telekom und E.on-Gas Leitungen. Gestern wurde der Straßenbelag unter der Autobahnbrücke abgetragen und die Gräben für die Betonrohre ausgehoben. Der Graben vom Regenrückhaltebecken an der K reisstraße 74 in Richtung Rintelner Straße wird mit Sandsteinquadern gestaltet. Die Straßensperrung soll noch bis Freitag bestehen bleiben.

Der Graben vom Regenrückhaltebecken an der K 74 in Richtung Rint
  • Der Graben vom Regenrückhaltebecken an der K 74 in Richtung Rintelner Straße wird mit Sandsteinquadern gestaltet.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare