weather-image
20°
×

Umweltministerium fördert Emmer-Projekt

Diese Nachricht des Niedersächsischen Umweltministeriums sorgt für Zufriedenheit beim Landkreis: Die Reaktivierung des Emmer-Altarms gehört mit zu den Projekten, die durch das Fließgewässerprogramm des Landes gefördert werden. Die Untere Naturschutzbehörde des Kreises unternehme schon seit langer Zeit Anstrengungen, Teile des Emmertales naturschutzkonform zu entwickeln. Die landesweite Bedeutung des Projekts werde nun durch das Ministerium anerkannt, teilt der Landkreis auf Anfrage mit.

veröffentlicht am 19.05.2015 um 13:02 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 07:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige