weather-image
13°
×

Typisierungsaktion im Lipper Impfzentrum

Rund 3500 Personen haben sich im Impfzentrum Kreis Lippe bereits typisieren lassen und als Stammzellspender gemeldet. Die Typisierungsaktion im Impfzentrum läuft seit rund drei Wochen und wurde auf Initiative von Uwe Mönks gestartet, um der einjährigen Melia zu helfen. Das Mädchen hat Blutkrebs, nur eine Stammzellspende kann ihr das Leben retten. Uwe Mönks freut sich deshalb, wie gut die Aktion bislang angenommen wird. Die Organisatoren waren darüber hinaus auch bei den mobilen Impfaktionen auf dem Marktplatz in Leopoldshöhe und auf dem Schlossplatz in Detmold mit einem eigenen Stand vertreten.

veröffentlicht am 13.08.2021 um 13:29 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige