weather-image
23°
Tolle Wettideen für Eilser Ferienkinder

TV-Show als Vorbild

Ahnsen (sig). Wetten, dass der Freien evangelischen Gemeinde immer etwas Neues einfällt, damit möglichst viele Kinder Spaß an einem Ferientag haben? Genau nach dem Motto der Fernsehshow von Thomas Gottschalk ließen sich Pastor Frank Kohlmeyer und seine Helfer eine Fülle von Ideen einfallen, um den teilnehmenden Jungen und Mädchen Spaß zu bereiten.

veröffentlicht am 02.08.2008 um 00:00 Uhr

Rätselraten: "Wer bin ich?"

So versuchten die Kinder, 30 Luftballons in eine Jogginghose zu stopfen, die ein Mädchen angezogen hatte. Bei 20 Exemplaren war Schluss, mehr ging nicht. Anschließend musste ein Kind mit einem Stift im Mund einen Begriff malen, der zu erraten war. Das war leicht zu schaffen. Schwieriger war es, 150 mal einen Tischtennisball auf einem kleinen Holzbrett aufprallen zu lassen. Auch bei anderen Aufgaben mussten die Kinder wetten, ob das Vorhaben gelingt oder nicht. "Das hat riesig Spaß gemacht", meinte ein Junge. Und er war mit seiner Meinung nicht allein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt