weather-image

TV-Gottesdienst aus der Stadtkirche

Bückeburg. Die Stadtkirche wird am 18. November (Volkstrauertag)Übertragung eines Fernsehgottesdienstes.

veröffentlicht am 05.03.2007 um 00:00 Uhr

Darauf hat MdL Friedel Pörtner, Sprecher Medienpolitik der CDU-Landtagsfraktion, hingewiesen. Die Übertragung wird 45 Minuten dauern und um 9.30 Uhr beginnen. "Ich gehe davon aus, dass es sowohl für die Schaumburg-Lippische Landeskirche als auch für Landesbischof Johannesdotter eine große Ehre und eine große Chance ist, den für diesen Sonntag vorgesehenen Bibeltext theologisch zu interpretieren und gleichzeitig auch auf die Landeskirche bundesweit aufmerksam zu machen", sagt Pörtner. Er hatte sich bei der EKD in Hannover für Bückeburg als Übertragungsort stark gemacht.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare