weather-image

TVE Röcke II Meister und Aufsteiger

Handball (peb). Dank einer starken Mannschaftsleistung feierten die Frauen des TVE Röcke in der Bezirksliga einen 25:22-Sieg gegen die HSG Porta.

veröffentlicht am 07.03.2007 um 00:00 Uhr

Durch den dritten Erfolg hintereinander kletterte Röcke in der Tabelle auf den vierten Platz. Die TVE-Treffer erzielten Katharina Kater (7), Carolin Krink (7), Ina Willenberg (3), Heike Ameling (2), Charlotte Budde (2), Kim Güldner (1) und Andrea Hilgendorf (1). In der 2. Kreisliga kamen die Männer des TVE Röcke gegen den SC Petershagen zu einem 18:18-Remis. Nach ausgeglichener erster Halbzeit wurden beim 8:8 die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit führte Röcke schon 17:13. Dann riss der Faden und Petershagen gelang kurz vor der Schlusssirene der Ausgleich. Die Tore für den TVE warfen Manuel Stundner (5), Marius Reppe (3), Jörn Weihmann (3), Daniel Unruh (2), Daniel Wesselmann (2), Nils Driftmeier (1), Patrick Heitzmann (1) und Björn Schönfeld (1). Mit dem ungefährdeten 29:17-Erfolg gegen die HSG Stemmer/Friedewalde V machte die Reserve des TVE Röcke drei Spieltage vor dem Saisonende die Meisterschaft perfekt und steigt in die 1. Kreisklasse auf. Die weiteren TVE-Ergebnisse: A-Junioren - HSG Stemmer/Friedewalde 17:22, B-Junioren - TuSpo Meißen 26:30, C-1-Junioren - TV Hille 20:17, C-2-Junioren - HSG Hüllhorst 22:21, B-Juniorinnen - TuS Gehlenbeck 11:14, D-Juniorinnen - HSG Barkhausen 16:13. Am kommenden Freitag findet um 20 Uhr im Gasthaus "Zum Krummenbauer" in Röcke die Spartenversammlung der Handball-Abteilung statt. Auf der Tagesordnung stehen neben den Neuwahlen der Spartenleitung, die Berichte der Vorstandsmitglieder und der Ausblick auf 2007.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare