weather-image
Auswärtsspiel beim MTV Stolzenau II / Heimspiel für SG-Reserve

TVB III hofft auf Wolff und Bunzel

Basketball (rh). In der Bezirksklasse empfängt die Reserve der SG Rusbend/Bückeburg die dritte Mannschaft des TSV Luthe.

veröffentlicht am 07.11.2008 um 00:00 Uhr

Bezirksklasse Herren: MTV Stolzenau II - TV Bergkrug III (So., 12 Uhr). Mit einem 65:59 gewann der MTV zuletzt gegen die SG Rusbend/Bückeburg und schob sich auf Platz 5 der Bezirksklasse. Insgesamt aber ist das Niveau in dieser Liga relativ ausgeglichen, sodass der TVB nicht chancenlos an die Weser fährt. In Helpsen hofft man, auf den Einsatz der beiden Routiniers Christophe Wolff und Kai Bunzel. SG Rusbend/Bückeburg II - TSV Luthe III (So., 14 Uhr). In ihrer ersten Saison spielt die zweite Mannschaft der SG noch ziemlich erfolglos. Auch die Mithilfe von Spielern der Ersten konnte da wenigändern. Inzwischen müssen die Herren ohne diese Verstärkung auskommen. Gegen den Tabellendritten TSV Luthe III sind sie daher nur Außenseiter. Jugendspiele: Bezirksoberliga U20 männlich: TSV Neustadt - TuS Jahn Lindhorst (Fr., 19.30 Uhr). Mit ausgeglichenem Punktekonto steht der TSV Neustadt im Mittelfeld der Tabelle. Zuletzt gab es eine 60:62-Niederlage gegen den SC Langenhagen und einen klaren 74:48-Erfolgüber den TuS Bothfeld. Der TuS hat erst ein Spiel ausgetragen und dabei haushoch in Grasdorf gewonnen. Mit Lars Schierhorn, Oleg Burhanau und Sven Claes stehen im Team vier Jugendspieler, die auch in der ersten Herren spielen. Weitere Jugendspiele: U18 ml.: TV Bergkrug - TKW Nienburg (Sa., 19 Uhr); U16 ml.: SC Langenhagen - TV Bergkrug (So., 16.30 Uhr); U16 wbl.: Lehrter SV - TuS Lindhorst (So., 12 Uhr); U14 ml.: TuS Bothfeld - TV Bergkrug (So., 12 Uhr); U12 ml.: SG Rusbend/Bückeburg - MTV Mellendorf (Sa., 14 Uhr); U10: TV Bergkrug - SG Ronnenberg (Sa., 15 Uhr), TSV Barsinghausen - TuS Lindhorst (So., 13 Uhr), Eintracht Hildesheim - TV Bergkrug (So., 10.30 Uhr).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt