weather-image
Kreisliga-Auftakt am 6. August

TuS Rohden-Segelhorst startet bei TB Hilligsfeld

Fußball (de). Der NFV- Kreis Hameln-Pyrmont startet am 6. August um 19 Uhr mit der Ligabegegnung TB Hilligsfeld gegen den TuS Rohden-Segelhorst ins neue Spieljahr. Am 7. August um 19 Uhr geht es dann mit den Paarungen WTW Wallensen - TSC Fischbeck, HSC BW Tündern II - TSV Nettelrede, TSV Bisperode - SV Eintracht Afferde, BW Salzhemmendorf - SV Lachem-Haverbeck, VfB Hemeringen - TSV Hamelspringe und TuS Germania Hagen - TSG Emmerthal weiter. Um 19.30 Uhr hat Absteiger VfB Eimbeckhausen die SG Flegessen/Süntel zu Gast.

veröffentlicht am 21.07.2008 um 00:00 Uhr

TuS-Trainer Bernd Wollborn peilt den Aufstieg an. Foto: de

Die Leistungsklasse startet am 8. August um 19 Uhr mit der Begegnung des TSV Großenwieden gegen Liga-Absteiger SC Börry. Am 10. August um 15 Uhr schließen sich die Spiele TuSpo Bad Münder - SG Hameln 74, SSG Marienau - Rot-Weiß Hessisch Oldendorf, Inter Holzhausen - TSV Grohnde, MTSV Aerzen - FC Latferde 80, SW Löwensen - TSV Klein Berkel II und SV Hastenbeck - TSV GroßBerkel an. Von Beginn des neuen Spieljahres an auf Aufstieg programmiert ist der TuS Hessisch Oldendorf, der unter seinem neuen Trainer Bernd Wollborn keinen Platz für Experimente bietet. Er verlangt von seinen Mannen vor allem Disziplin, ohne die das Ziel kaum erreichbar wird. Die Staffel 2 der ersten Kreisklasse beginnt am 9. August mit der Paarung SSG Halvestorf-Herkendorf II - RW Thal. Es geht am 10. August um 13 Uhr mit TSG Emmerthal II - TB Hilligsfeld II und um 15 Uhr mit VfB Hemeringen II - TuS Hessisch Oldendorf, Bad Pyrmont II - Germania Hagen II, Germania Reher - HSC BW Tündern II, SSV Königsförde - SF Amelgatzen und FSG Wickbolsen - SG Bergdörfer/Lichtenhagen weiter. Für die Kreisliga Frauen beginnt der Punktspielbetrieb erst am 16. August um 17 Uhr mit dem Spiel SF Osterwald - SW Löwensen. Es geht am 17. August um 11 Uhr mit TSV Klein Berkel - TSC Fischbeck, ESV Eintracht Hameln II - TuS Germania Hagen, FC Latferde 80 - SSV Königsförde sowie SV Eintracht Afferde - SG Rohden/Wickbolsen weiter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt