weather-image
VfB Hemeringen empfängt SV Lachem-Haverbeck / RW Hess. Oldendorf Zuhause gegen Salzhemmendorf II

TuS Rohden-Segelhorst erwartet TSC Fischbeck zum Derby

Fußball (de). Zwischen dem TuS Rohden-Segelhorst und der zweiten Mannschaft von Hameln 07 ist der Kampf um die Tabellenspitze in der Hameln-Pyrmonter Kreisliga voll entbrannt. Beide Mannschaften sind deshalb auf den Sieg angewiesen, um nicht aus dem Rennen katapultiert zu werden.

veröffentlicht am 15.09.2007 um 00:00 Uhr

Die Rekate-Truppe steht vor dem Derby gegen den TSC Fischbeck, der sich langsam in der Tabelle nach oben hangelt, vor einem weiteren Erfolg, den ihm die Gäste streitig machen wollen. Dennoch dürfte es für sie schwer werden, dem TuS ein Bein zu stellen. Lokalderbycharakter hat auch die Begegnung beim VfB Hemeringen, wo der SV Lachem-Haverbeck erwartet wird. Die Gäste, wieder von Andreas Werk betreut, sind weit von ihrer früheren Form entfernt und würden sicher schon mit einem Punkt zufrieden sein. Die Ansetzungen: Sa., 15 Uhr: Hemeringen - Lachem-Haverbeck; Sa., 16 Uhr: Emmerthal - Flegessen/Süntel, Afferde - Hameln 07 II; So., 15 Uhr: Hilligsfeld - Hagen, Rohden-Segelhorst - Fischbeck, Hameln 74 - Salzhemmendorf, Börry - Hamelspringe. In der Leistungsklasse ist RW Hess. Oldendorf Favorit im Spiel gegen die zweite Mannschaft von BW Salzhemmendorf. Sie wird auf dem Platz in Höfingen erwartet, dessen Bespielbarkeit immer schlechter wird. "Auf ihm dürfte eigentlich kein Spiel mehr angepfiffen werden", sagte kürzlich ein Unparteiischer. Der TSV Großenwieden ist zu Gast bei Inter Holzhausen und hofft, dass zumindest ein Punkt zu ergattern ist. Vom Spielerischen her, sollte das keine Utopie sein. Voraussetzung ist aber eine mannschaftliche Geschlossenheit, um die es nicht immer bestens bestellt ist. Die Ansetzungen: So., 15 Uhr: Wallensen - Nettelrede, RW Hess. Oldendorf - Salzhemmendorf II, Groß Berkel - Eintracht Hameln, Hastenbeck - Marienau, Grohnde - Bad Münder, Holzhausen - Großenwieden, Aerzen - Klein Berkel II.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt