weather-image
25°
Vierter Spieltag mit zwei Top-Spielen / SV Lachem-Haverbeck beim TSV Hamelspringe

TuS Rohden-Segelhorst beim TB Hilligsfeld

Fußball (de). Nun ist im NFV-Kreis Hameln-Pyrmont die Kreisliga wieder mit einem Wochentagsspieltag an der Reihe, der am Mittwoch und Donnerstagüber die Bühne gehen soll.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 14:33 Uhr

Am vierten Spieltag erwartet der noch verlustpunktfreie TB Hilligsfeld den TuS Rohden-Segelhorst, der nach anfänglichen Startproblemen wieder zu alter Stärke zu finden scheint. Ein Erfolg in Hilligsfeld wäre sicher keine große Überraschung. Wenn auch beim VfB Hemeringen noch nicht alles rund läuft, gegen Aufsteiger Hameln 74 will sich die Klotz-Truppe aber keinesfalls die Butter vom Brot nehmen lassen. Es sollten schon drei Punkte sein, die das VfB-Konto positiv beeinflussen. Ein weiteres Spitzenspiel findet beim TSV Hamelspringe statt, der ungeschlagen Zweiter ist. Gast ist der SV Lachem-Haverbeck, der gegen Bisperode wieder alte Stärke demonstrierte. Zumindest ein Punkt sollte für den SV drin sein. Der TSC Fischbeck ist Gast beim SV Eintracht Afferde. Die Stiftsdörfler hoffen auf den ersten Sieg, damit der Anschluss ans Mittelfeld erhalten bleibt. Die Tagesform wird in dieser Begegnung eine entscheidende Rolle spielen. Die Ansetzungen: Mi., 19 Uhr: Hilligsfeld - Rohden-Segelhorst, Hemeringen - Hameln 74; Do., 19 Uhr: Emmerthal - Salzhemmendorf, Bisperode - Hameln 07 II, Hamelspringe - Lachem-Haverbeck, Börry - Hagen, Tündern II - Flegessen/Süntel, Afferde - Fischbeck.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare