weather-image
27°

TuS Rohden holt zum dritten Mal den Remte-Cup

Fußball (de). Der TuS Rohden-Segelhorst hat zum dritten Male in Folge den Remte-Cup gewonnen. Das Turnier wurde von Remte Afferde durchgeführt, wobei die Rekate-Truppe im Finale 3:2 gegen die SSG Marienau erfolgreich war. Turnierdritter wurde der SV Hajen vor der zweiten Vertretung des TSV Klein Berkel.

veröffentlicht am 11.01.2007 um 00:00 Uhr

Gespielt wurden eine Hin- und Rückrunde, wobei es zum Auftakt für den TuS einen 1:0-Erfolg gegen die Gastgeber gab. Im zweiten Spiel kassierte der TuS eine 0:1-Niederlage gegen Klein Berkel und im dritten Spiel gegen die FSG Wickbolsen lag der TuS schon nach wenigen Minuten 0:2 zurück. Dann endlich besannen sich die Rekate-Boys auf ihre Stärken und kamen noch zu einem klaren 8:2-Erfolg. Im ersten Spiel der Rückrunde gab es einen 5:2-Erfolg gegen Remte Afferde, bevor dann die FSG Wickbolsen 7:0 vom Hallenboden gefegt wurde. In der nächsten Begegnung ging es nochmals gegen Klein Berkel - nun aber um den Gruppensieg, der durch ein erneutes 0:1 mit 12 Punkten und 21:6 Toren verpasst wurde. In der Zwischenrunde musste der TuS gegen die SSG Marienau, den TSV Grohnde und den TSV Bisperode ran. Gegen Marienau wurde 1:2 verloren, gegen Bisperode 5:2 gewonnen und gegen Grohnde war der TuS 7:1 erfolgreich. Mit 6 Punkten und 13:5 Toren erreichte man als Zweiter der Gruppe das Halbfinale, in dem es einen deutlichen 4:0-Sieg gegen Klein Berkel zu verzeichnen gab. So kam es zum Endspiel gegen Marienau, das mit einem 3:2 Sieg endete. Die TuS-Treffer gingen auf die Konten von Matthias Chichocki (2) und Jens Mauritz.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare