weather-image
27°
Heimniederlage gegen Preußen Hameln II

TuS Rohden geht im Spitzenspiel 3:7 baden

Fußball (de). Alleiniger Tabellenführer in der Hameln-Pyrmonter Kreisliga ist die zweite Vertretung von Preußen Hameln 07. Das Kipke-Team fertigte den TuS Rohden-Segelhorst 7:3 ab.

veröffentlicht am 08.10.2007 um 00:00 Uhr

Bereits nach fünf Minuten gingen die Gastgeber durch Raphael Pasternak 1:0 in Führung, die Tyler in der 42. Minute zum 1:1 ausglich, bevor er fast mit dem Pausenpfiff auch für die 2:1 Führung der Gäste verantwortlich zeichnete. Bei beiden Treffern sah TuS-Keeper Stefan Dreier nicht sehr souverän aus, wobeiaber problematischer war, dass den Platzherren nach dem Seitenwechsel die Einstellung fehlte. Die Hamelner nutzten das aus und konterten die Platzherren aus. Maximilian Magerkurth baute Hamelns Führung in der 51. Minute auf 3:1 aus, in der 60. Minute erzielte Keminski das 4:1, bevor zwei Minuten später Dimitri Apelt auf 4:2 verkürzen konnte. Aber man hatte die Rechnung ohne Magerkurth gemacht, der in der 68. Minute zum 5:2 erfolgreich war und in der 79. Minute das 6:2 erzielte, dem Berjani (84.) das 7:2 folgen ließ. Es war nur noch Ergebniskosmetik, als Matthias Cichocki (87.) zum 7:3 einschoss.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare