weather-image
×

Neue Übungszeiten der Turner und bald Sportabzeichenabnahme

Turnsparte in Oldendorf nimmt Fahrt auf

Oldendorf (gök). Bereits seit 1986 ist die Turnsparte Bestandteil des TSV Benstorf-Oldendorf. Seit dieser Zeit wurde die Sparte von Marianne Warm und Margret Heuer geführt, und bis heute ist es den Damen gelungen, ein gemütliches und immer sportliches Klima in der Gymnastikgruppe aufrechtzuerhalten.

veröffentlicht am 03.05.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 15:41 Uhr

Funktionelle Gymnastik beugt nicht nur im höheren Alter vor, sondern wird schon jungen Menschen empfohlen. Daher hoffen die Turndamen auch auf neue jüngere Mitglieder. Die Mischung aus Koordination und Bewegung wird im Allgemeinen sehr unterschätzt, ohne zu wissen, dass solch vorbeugende Maßnahmen etwa nur schon die Körperhaltung deutlich verbessern. Der Volksmund besagt: „Wer rastet, der rostet!“ Dementsprechend beweisen die Damen aus der Gymnastiksparte, dass sie nicht nur sportlich unterwegs sind, sondern sorgen auch für das leibliche Wohl im Verkauf und für die Bereitstellung von Personal bei den Events des TSV Oldendorf-Benstorf e. V. 05 und bei örtlichen Veranstaltungen.

Die Turner fördern ihre Gemeinschaft besonders durch gemeinsame Unternehmungen wie Radtouren oder auch Wanderungen durch das Weserbergland.

Die Gruppe umfasst mittlerweile 15 Frauen. Die Zeiten für die Gymnastikeinheiten haben sich leicht verändert und finden nach den Osterferien immer Mittwochs ab 18.30 Uhr statt. Am 18. April wird das Training wieder aufgenommen und die Sparte erfreut sich immer über neue Mitglieder. Interessenten melden sich bitte bei Sigrid Heuer (05153 / 5496)!

Und der TSV Benstorf-Oldendorf e. V. 05 bietet jetzt auch wieder die Bewältigung des deutschen Sportabzeichens für sieben- bis zehnjährige Kinder. Dafür verantwortlich ist die Kindersportsparte des Vereins.

Im Jahr 1996 wurde auf Initiative von Jane Daether und Sabine Reich-Meyer die Kindersportgruppe gegründet. Die Kinder waren damals 3 bis 5 Jahre alt und sind zum großen Teil heute noch aktiv. Im Jahr 2000 musste, aufgrund der großen Nachfrage, eine zweite Gruppe ins Leben gerufen werden. Bereits im Jahr 2004 musste die Ursprungsgruppe wegen großen Zulauf geteilt werden. In den Gruppen der 6- bis 12- jährigen Kinder werden neben klassischen Turnübungen, großen und kleinen Spielen auch leichtathletische und rhythmische Übungen angeboten.

Mit den größeren Kindern war der TSV auch schon auf den Kinderturnfesten vertreten. Seit April 2007 steht das Angebot des Kindersports unter der Leitung von Silke Schütte und Julia von Oesen.

Wer am Sportabzeichen interessiert ist, darunter dürfen auch Jugendliche und Erwachsene sein, wendet sich an Anita Semonjek oder entnimmt ihre Kontaktdaten der TSV-Homepage www.tsv-benstorf-oldendorf-05.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt