weather-image
20°
×

40 Übungsstunden wöchentlich / Neue Trendsportarten im Programm

Turnsparte hat 769 Mitglieder

Emmerthal. Das Vereinsheim platzte aus allen Nähten bei der Mitgliederversammlung der Turnsparte der TSG Emmerthal. Die Spartenleiterin Petra Rohde berichtete über den erfreulichen Anstieg der Mitgliederzahlen. Dazu trage auch das Angebot von neuen Trendsportarten bei. Knapp 30 Übungsleiter und Trainer sowie Sportlehrer Egbert Dahlbock bieten 40 verschiedene Übungsstunden wöchentlich an, die vom Kleinkindturnen, Gesundheitssport über Aquafitness und Volleyball bis hin zum Seniorenturnen reichen. Auch die neue Männerfitnessgruppe CrossFitness 2.0 wird sehr gut angenommen. Die Kinderturngruppen haben Wartelisten. Die Sparte beteiligte sich am Kinderkarneval, am TSG-Aktivtag und am Familientag. Die 2. Vorsitzende Andrea Zielonka berichtete von sechs Ferienpassaktionen der Turnsparte. Gelobt wurde die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der LG Weserbergland, bei der Mara Zielonka, Lennart Granzow, Nils Benze und Luisa Hundertmark sehr erfolgreich waren. Gedankt wurde den Übungsleiterinnen Susanne Gödeke und Gesine Hundertmark, die aus beruflichen Gründen ihre Übungsleitertätigkeiten einschränken mussten.

veröffentlicht am 13.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 12:21 Uhr

Die TSG-Turnsparte dankt den Übungsleiterinnen Susanne Gödeke und Gesine Hundertmark.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige