weather-image
Neue Boulebahnen werden eingeweiht / Live-Musik und Jonglage / Schützengilde und Feuerwehr dabei

Turnier: Am 2. Juni gibt sich Buchholz die Kugel

Buchholz (tw). Ein Großereignis, im Dorf sehnlichst erwartet, wirft seine Schatten voraus: die Einweihung der zwei Boulebahnen am Schützenhaus. Bei seiner jüngsten Zusammenkunft im Gemeinschaftsraum an der Bückebergstraße hat der Gemeinderat unter Vorsitz von Bürgermeister Hartmut Krause (WiB) den Zeitplan für das Event festgezurrt. Die Einweihung steigt am Samstag, 2. Juni, ab 11 Uhr mit einem Dorfturnier.

veröffentlicht am 28.04.2007 um 00:00 Uhr

Spaß für Jung und Alt: Direkt neben den Boulebahnen warten Stree

Dazu gibt's ein (Kinder-)Programm, Live-Musik sowie Essen und Trinken "satt". Besonders schön: Alle Vereine haben ihre Hilfe zugesagt. Das komplette Programm, wie es sich derzeit darstellt, sieht wie folgt aus: "Der organisatorische Vorlauf beginnt am 2. Juni bereits um 9 Uhr mit dem Aufbau von zwei großen Sechseck-Zelten, welche die Straßengemeinschaft Buchenring für dieses Ereignis gestiftet hat", berichtet Krause. Zeitgleich wird durch die Firma Anke ein Getränkewagen, durch die Firma Straßberger ein Imbisswagen aufgestellt. Der besagte Getränkewagen soll ab 11 Uhr bis - wenigstens - 21 Uhr im Dreischichtbetrieb besetzt sein, der Imbisswagen von 13 bis 16 Uhr durch Mitarbeiter von Straßberger. Ab 11 Uhr soll dann das Bouleturnier selbst beginnen. "Wir hoffen darauf, dass sich aus dem Dorf wenigstens zehn Teams mit mindestens drei Spielern finden, die wir dann in zwei Gruppen aufteilen können", so der Bürgermeister; natürlich können auch Jugendliche in den Teams mitspielen oder aber eigene bilden. Die Siegerehrung ist gegen 16.30 Uhr angesetzt. Parallel zum Turnier läuft das Kinderprogramm. "Ratsfrau Angela Tosar hat zwei Reitpferde organisiert", lobt Krause. Außerdem soll die Jugendfeuerwehr mit einer Kübelspritze für Wasserspiele sorgen. Kommt hinzu: "Wir haben den Bückeburger Kinderanimateur Dietmar Ostermeier engagiert, der den Kleinen Jonglage-Kunststücke zeigen wird", freut sich der Bürgermeister. Last, but not least wird es für die Steppkes eine Hüpfburg geben. Das Kinderprogramm soll bis gegen 19 Uhr laufen. Auch die Schützengilde ist im Rahmen des Einweihungs-Events mit von der Partie. Sie wird die Gäste der Eröffnung zwischen 14 und 15.30 Uhr mit einer Cafeteria im benachbarten Schützenhaus bewirten. Dort haben Interessierte im Anschluss ab 15.30 und bis 17 Uhr auch die Gelegenheit, sich an der neu beschafften elektronischen Schießanlage zu versuchen. Während dort die ersten "Schüsse" brechen, spielt draußen bereits Live-Musik. Die Gemeinde hat "Laszlo" aus Steinbergen unter Vertrag genommen, der zwischen 16 und 18 Uhr in die Tasten respektive Saiten greifen wird. Der Ausklang des Einweihungs-Events ist gegen 21 Uhr mit dem Abbau der beiden Zelte geplant. Übrigens: Eine - erste - Einladung soll den Buchholzern in Kürze schriftlich zugehen. Das Papier enthält im unteren Teil auch einen Abschnitt, der ausgefüllt, abgetrennt und bei der Gemeinde oder aber den Ratsmitgliedern bis Dienstag, 15. Mai, abgegeben werden muss. Es handelt sich dabei um die verbindliche Anmeldung zum Turnier mit dem Namen der jeweiligen Mannschaft und des Mannschaftsführers. Eine - weitere - Einladung, die dann das komplette und endgültige Programm für den 2. Juni enthält, folgt später. Um Neulingen den Einstieg in das Boulespiel zu erleichtern, wird eines der Papiere auf der Rückseite auch das Reglement enthalten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt