weather-image
10°
NeueÜbungen im Programm / Lukas Bettin zum sechsten Mal dabei

Turnabzeichen: 96 Kinder am Start

Rinteln (la). Auch in diesem Jahr haben Brigitte Altfeld und Bernd Jäger die Abnahme des Kinderturnabzeichens durch die VT Rinteln in der Kreissporthalle organisiert.

veröffentlicht am 06.04.2006 um 00:00 Uhr

Brigitte Altfeld und Bernd Jäger mit dem Turner-Nachwuchs. Foto:

Mit neuenÜbungen startete die Abnahme an sechs verschiedenen Geräten (Boden, Barren, Sprung, Minitrampolin, Reck, Schaukelringe). Von acht verschiedenen Übungen pro Gerät können maximal drei geturnt werden. Zusätzlich musste auf Zeit ein Hindernisparcours absolviert werden. Die Wertung erfolgte nach Jahrgängen gestaffelt. Außerdem fand eine Wertung der zwei Kunstturngruppen statt. Unter den 96 angemeldeten Kindern waren 31 Jungen, 52 Mädchen und 13 männliche Kunstturner. Zum ersten Mal zur Abnahme kamen 71 Kinder, zum zweiten Mal zehn Kinder, zum dritten und vierten Mal waren je fünf Kinder dabei und zum fünften Mal waren drei Nachwuchsturner am Start. Die sechste Abnahme des Kinderturnabzeichens absolvierte Lukas Bettin. In der Altersgruppe Jahrgang 2000 und jünger erreichten Katharina Lübke, Maike Vonjahr und Annika Tegt die höchste Punktzahl. In der Altersklasse 1999/1998 erreichten Felix Kossendey und Alvina Lily Robinson die höchste Punktzahl; bei den Jahrgängen 1997/1996 lagen Louisa Blum und Madita Langejürgen vorne. Im Jahrgang 1995 erreichten Aliena Heumann und Sanja Lorig die meisten Punkte. Bei den Kunstturnern lagen Lars Hendrik Böer, Leven Hinz, Marco Lorig und Aljoscha Berlitz vorne.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare