weather-image
30°

Tünnermann in die Regionalliga

Frauenfußball (peb). Durch einen 2:0-Finalsieg gegen die SG Jesteburg/Bendestorf vor 350 begeisterten Zuschauern im August-Wenzel-Stadion in Barsinghausen holte sich der TSV Havelse mit den beiden Ex-Spielerinnen des ASC Pollhagen/Nordsehl, Yvonne Tünnermann und Maike Stickel, die Niedersachsenmeisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga.

veröffentlicht am 03.06.2008 um 00:00 Uhr

Das Endspiel stand auf sehr hohem Niveau, beide Teams schenkten sich trotz der schwülen Witterung nichts und legten lange Zeit ein hohes Tempo vor. Havelse ging in der 45. Minute mit 1:0 in Führung. Lena Kurmann wurde von Maike Stickel im Strafraum angespielt und schloss mit einem beherzten Schuss ab. In der zweiten Halbzeit drückte Jesteburg auf den Ausgleich, Havelse lauerte auf Konter. Die Entscheidung fiel dann in der 75. Minute, als Yvonne Tünnermann einen Konter zum 2:0 abschloss. In der Schlussphase fehlte Jesteburg die Kraft, um das Blatt noch einmal zu wenden.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare