weather-image
Die Schönbeck-Elf gewinnt das Duell in Hagenburg knapp mit 1:0

TSV vergibt im Derby gegen Münchehagen zu viele Chancen

Bezirksliga (ku). Die Pechserie der Hagenburger geht ungebremst weiter. Gegen Münchehagen wäre ein Sieg durchaus möglich gewesen, die Blume-Elf ging aber wieder einmal zu leichtfertig mit den Tormöglichkeiten um.

veröffentlicht am 29.09.2008 um 00:00 Uhr

Dawud Davoud (r.) und Co. hatten den Ausgleich gegen Münchehagen

Pressesprecher Ulrich Klinger sprach dann auch von einem unverdienten Sieg der Gäste: "Wir haben es selbst in der Hand gehabt einen Dreier zu landen, haben aber unsere Chancen zu leichtfertig verplempert!" Dabei zeigte sich Münchehagen in der ersten Spielphase sehr selbstbewusst, überraschte und überrannte die Hagenburger, die zunächst etwas ungeordnet wirkten. Stephan Bergmann agierte als Manndecker gegen Manuel Terschner, Torben Berg übernahm diesen Part gegen den starken Oskar Oschek. Nach der ersten Offensive der Gäste die ersten Hagenburger Szenen. Nihat Ural bediente in der 36. Minute Mergim Smajlaj, sein Schuss war aber zu schwach. Kurz darauf rettete Torwart Daniel Büchau zweimal gegen Benjamin Küster. In der 42. Minute die nächste dicke Chance für Hagenburg, Mergim Smajlaj traf aber nur das Außennetz. Nach der Pause eine starke Rettungstat von Keeper Beißner. Nach einem Foul an Manuel Teschner gab es Elfmeter. Timo Kick trat an, Daniel Beißner hielt den Strafstoß und sein Team weiter im Rennen. Hagenburg wurde drückender, hatte in der 58. Minute die nächste gute Szene, Sebastian Preißner scheiterte aber am Keeper. In der 72. Minute doch das entscheidende Tor, Timo Kick bediente Oskar Oschek - 1:0 für Münchehagen, Hagenburg erneut ohne zählbaren Erfolg. TSV: Beißner, Berg (80. Blume), Bergmann, Küster, T. Kreft, Davoud, Preißner, Stolte, Smajlaj, Drewes, Ural.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare