weather-image
10°

TSV Steinbergen weiter in der Erfolgsspur

Tischtennis (la). Mit 8:2 haben die Damen des TSV Steinbergen das Oberligaspiel bei der Reserve von Hannover 96 gewonnen. Lediglich die Nummer zwei der Gastgeberinnen, Judith Weber, konnte von den Steinbergerinnen nicht bezwungen werden.

veröffentlicht am 20.11.2007 um 00:00 Uhr

Der guten Stimmung tat dies aber keinen Abbruch. Schließlich hatte der TSV zu Beginn beide Doppel gewonnen und die "Wenzel-Schwestern" punkteten souverän gegen Gesa Franke. Im hinteren Paarkreuz setzte sich Steffi Erxleben klar in drei Sätzen gegen die Hohenroder Nachwuchsspielerin Sonja Radtke durch und punktete, ebenfalls in drei Durchgängen, gegen Eske Bechtloff. Christina Kosin setzte sich klar gegen Eske Bechtloff durch. Im "Duell" der Nachwuchstalente gegen Sonja Radtke ging es dann noch einmal äußerst spannend zu. Über fünf Sätze ging das spannende und hochklassige Spiel und fast immer endeten die Sätze erst in der Verlängerung.Mit 11:13, 13:11, 11:9, 10:12 und 9:11 konnte sich Christina Kosin schließlich durchsetzen und holte den 8:2-Siegpunkt für ihr Steinberger Team. 13:3-Punkte hat der TSV jetzt auf dem Konto. Besser ist nur die Spielvereinigung Oldendorf, die bislang in acht Spielen noch ohne Punktverlust blieb. Somit bleibt es für die Steinbergerinnen spannend bis zum letzten Spiel, denn das bestreitet das Quartett am 9. Dezember in Oldendorf. Zuvor geht es aber noch gegen Braunschweig II, Cadenberge und Frielingen. Dabei ist das Team nur noch ein Mal an eigenen Tischen zu sehen und zwar am Sonntag, 2. Dezember, um 11 Uhr gegen den TSV Germania Cadenberge.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt