weather-image

TSV Spitze in der Staffel der Anfänger

Tischtennis (la). Acht Teams sind in dieser Saison in der Anfängerstaffel (3. Schüler-Kreisklasse) des Tischtennis Kreisverbandes Schaumburg gestartet. Um möglichst vielen Anfängern die Möglichkeit zu geben, sich im Wettkampf zu messen, wurden in dieser Staffel gemischte Mannschaften zugelassen.

veröffentlicht am 20.12.2007 um 00:00 Uhr

Herbstmeister wurde mit 13:1 Punkten der TSV Todenmann-Rinteln. Baram Saiedzalah (6:0), Moritz Leonhard (11:0), Maximilian Kölling (2:2), Jan-Philip Hils (6:1), Tim Feuchter (8:0), Alexander van Tessel (0:2) und Jannis Schröder (1:0) kamen in dem TSV-Team zum Einsatz und können sich über sehr gute Bilanzen freuen. Platz zwei in der Anfängerstaffel geht nach der Hinrunde mit 12:2 Punkten an die zweite Mannschaft von Victoria Lauenau und der TTC Wölpinghausen wurde mit 10:4 Zählern Dritter. Im Mittelfeld kamen der EV Engern (8:6), der SC Deckbergen-Schaumburg (6:8) und der TuS Jahn Lindhorst (4:10) ins Ziel. Der TTC Borstel III (2:12) und der MTV Ohndorf (1:13) stehen am Tabellenende.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare