weather-image
16°
×

TSV Limmer holt sich den Titel

Frauenfußball (peb). Die Bezirksmeisterschaften der B-Juniorinnen in Lauenhagen endeten mit einem Sieg des TSV Limmer, der sich im Finale gegen den HSC Hannover mit 2:0 durchsetzte.

veröffentlicht am 07.05.2008 um 00:00 Uhr

In den Spielen der Gruppe B zog sich die JSG Lauenhagen/Pollhagen/Nordsehl achtbar aus der Affäre. Der schaumburger Vertreter verlor die Auftaktpartie gegen den MTV Mellendorf nur knapp mit 0:1. Dabei lieferte Torfrau Katharina Stobinski eine ausgezeichnete Partie ab. Im zweiten Gruppenspiel unterlag die JSG dem SC Langenhagen ebenfalls unglücklich mit 0:1. In einer über weite Strecken ausgeglichenen Begegnung hatte Lauenhagen durchaus Chancen zum Torerfolg. Gegen den späteren Titelträger TSV Limmer fehlte dem Gastgeber am Ende die Kraft, um sich entscheidend wehren zu können, sodass die JSG die Partie deutlich mit 1:5 verlor. Mit dem TSV Limmer holte sich das spielstärkste Team verdient den Bezirksmeistertitel.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige