weather-image
Nur Michael Schmidt punktet im Einzel

TSV Hagenburg II verliert 2:9

Tischtennis (la). Oberligist TSV Hagenburg II traf in Borsum auf eine ersatzgeschwächte Gastgeber-Reserve und verlor trotzdem deutlich mit 2:9.

veröffentlicht am 10.02.2006 um 00:00 Uhr

Die Gastgeber mussten auf Marius Hagemann und Christian Huge verzichten. Für Hagenburg traten neben Carsten Linke, Lars Petersen, Henning Auhage und Jörn Petersen dieses Mal Martin Schmidt und Sven Giesselmann an. Trotzdem konnten die Hagenburger dem Oberliga-Zweiten nichts entgegensetzen. Martin Schmidt holte den einzigen Einzelpunkt für die Hagenburger. Er bezwang den Borsumer Ersatzmann Olaf Sprung. Den zweiten Sieg landeten Sven Giesselmann und Jörn Petersen, die ihr Doppel gegen Norbert Heinecke und Olaf Sprung gewannen.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare