weather-image
18°
Blume-Elf empfängt FC Sulingen

TSV Hagenburg gegen den Tabellendritten

Bezirksliga (Ku). Der TSV Hagenburg tritt am Osterwochenende zweimal an. Am Samstag haben die Hagenburger Heimrecht gegen den FC Sulingen, Montag reisen sie dann zum TuS Steyerberg.

veröffentlicht am 05.04.2007 um 00:00 Uhr

TSV-Angreifer Maurice Lindenblatt hat seine Verletzung ausgeheil

Die Elf von Trainer Günter Blume scheint die Winterpause inzwischen gut überwunden zu haben, in der letzten Woche gab es ein gutes 1:1 beim Tabellenzweiten in Barnstorf. Die Hagenburger Osteraufgaben bringen eine gehaltvolle Mischung. Der Samstagsgegner aus Sulingen rangiert derzeit hinter Barnstorf auf dem dritten Tabellenplatz, konnte allerdings in der letzten Woche nur ein 2:2 aus Steyerberg mitbringen. Allerdings dürfte der TSV-Defensivblock besonders gefordert sein - mit 50 Treffern bei erst 29 Gegentoren stellen die Sulinger den zweitbesten Angriff nach dem Spitzenreiter Landesbergen. Der TuS Steyerberg dümpelt derzeit im unterem Mittelfeld auf dem 12. Tabellenplatz. Nach unten kann es also theoretisch noch einmal enger werden. Von der Papierform her eine scheinbar lösbare Aufgabe. Allerdings warnt Trainer Blume sein Team davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. "Zwischen Theorie undPraxis gibt es oft einen himmelweiten Unterschied. Wenn wir Ostern erfolgreich bleiben wollen, ist dazu schon die hundertprozentige Leistung nötig!" Personell hat Hagenburg derzeit keine großen Sorgen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare