weather-image
23°
Deutliche 2:5-Niederlage für die Blume-Elf

TSV Hagenburg bleibt in Diepholz ohne Punkte

Bezirksliga (ku). Trainer Oliver Blume musste wieder einmal kurzfristig sein Team umstellen, Torney, Blunk, Sauer und Rosenau mussten ersetzt werden. Trainer Blume nach der Partie: "Das war mit Sicherheit der Knackpunkt. Die Mannschaft hat hervorragend gekämpft, sich Mühe gegeben, ist immer wieder herangekommen. Hätte ich nicht wieder umbauen müssen, hätten wir mit Sicherheit einen Zähler geholt."

veröffentlicht am 24.09.2007 um 00:00 Uhr

Diepholz ging in der 5. und 7. Spielminute mit einem Doppelschlag in Führung. In der 27. Minute aber wieder der TSV, diesmal traf der Chef selber. Nach einem guten Angriff über die linke Seite bediente Lindenblatt den mitgelaufenen Stolte, der lenkte sofort weiter und Oliver Blume traf aus 15 Metern. Aber nur fünf Minuten später hatten die Gastgeber aus stark abseitsverdächtiger Position das 3:1 nach gelegt. Hagenburg wacker, schon in der 39. Minute verkürzte Avcioglu per Elfmeter nach einem Foul an Groborz auf 2:3. Nach dem Wechsel Stuhr kompakt in der eigenen Hälfte, dabei in der 66. und 85. Minute mit zwei Kontertreffern erfolgreich. TSV: Schiller, Berg, Bergmann, La, Schlüter, Blume (73. Westerkowski), Groborz, Stolte, Avcioglu, Drewes, Lindenblatt (80. Diaz).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt